Street Style Looks

Basecaps werden von vielen beim Sport, in der Freizeit oder einfach als Modeaccessoires  getragen.
Den ersten Auftritt hatten das Basecap im Jahre 1894 - bei einem Baseballspiel am 24. April 1894 der New York Yankees.


Zu der Zeit trugen die Spieler üblicherweise einen Strohhut. Die Mannschaft trug hier zum ersten mal gestreifte, halbkugelförmige Kappen.
Die ersten Caps hatten noch nicht die heute Form, erst ab 1940 wurde die vordere Front verstärkt und als Sonnenschutz bekam die Kappe das typische Schild.
Im Laufe der 70er wurde das Basecap auch alltagstauglich und wurde eine der beliebtesten Kopfbedeckungen.


Die bekannte Firma New Era ist Ausstatter der Major Baseball League, diese wurde 1920 vom deutschen Immigranten Erhard Koch gegründet.
Gerade bei Street Style Outfits geben die vielseitigen Modelle dem Look den letzten Schliff.

 

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen